top of page
Suche
  • Hakan Kara

So steigern Sie Ihr Geld mit organischem Traffic

Aktualisiert: 16. Jan.

Erweitern Sie Ihren Kundenstamm mithilfe von TikToks, LinkedIn-Kurzfilmen, Reels und YouTube-Shorts!


In der schnelllebigen Welt des digitalen Marketings haben sich die Zeiten geändert. Während bezahlte Werbung nach wie vor von Bedeutung ist, gewinnen organische soziale Inhalte, insbesondere Kurzfilme auf Plattformen wie Reels, TikTok, LinkedIn und YouTube Shorts, an Bedeutung.

Unternehmen, die sich ausschließlich auf Paid Ads verlassen, könnten wertvolle Chancen verpassen, ihre Zielgruppe zu erreichen und den Umsatz zu steigern. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Gründe, warum organische Kurzvideoposts in der heutigen digitalen Landschaft so entscheidend sind.



1. Authentizität und Nähe zur Zielgruppe

Organischer Social Content ermöglicht es Unternehmen, eine authentischere Verbindung zu ihrer Zielgruppe aufzubauen. Kurzvideos bieten eine Plattform, um die Persönlichkeit hinter der Marke zu zeigen, Mitarbeiter vorzustellen und Einblicke in den täglichen Betrieb zu gewähren. Dies schafft Vertrauen und Nähe, was wiederum die Kundenbindung stärkt. Im Vergleich zu Paid Ads, die oft poliert und perfektioniert wirken, zeigen organische Kurzvideos die menschliche Seite des Unternehmens.



2. Viralität und Reichweite maximieren

Kurzvideos haben das Potenzial, viral zu gehen und eine enorme Reichweite zu erzielen. Mit kreativem und ansprechendem Content können Unternehmen ihre Sichtbarkeit auf Plattformen wie TikTok und Instagram Reels exponentiell steigern. Laut einer aktuellen Studie stieg die Reichweite organischer Kurzvideos im letzten Jahr um durchschnittlich 50%, und Unternehmen, die auf solche Formate setzten, verzeichneten eine 30% höhere Interaktionsrate.



3. Anpassung an das Nutzerverhalten

Die Art und Weise, wie Menschen Informationen konsumieren, hat sich stark verändert. Kurzvideos passen sich perfekt dem verkürzten Aufmerksamkeitsfenster der Nutzer an. In einer Welt, in der Aufmerksamkeit ein knappes Gut ist, ermöglichen es Reels, TikToks und andere Kurzvideos, in kürzester Zeit aussagekräftige Botschaften zu vermitteln. Studien zeigen, dass Nutzer dreimal wahrscheinlicher auf ein kurzes Video reagieren als auf einen langen Textbeitrag.



4. Kostenersparnis und langfristiger Nutzen

Während Paid Ads mit hohen Kosten verbunden sein können, bieten organische Kurzvideos eine kostengünstige Alternative. Die Erstellung von kreativem Content erfordert zwar Zeit und Ressourcen, aber im Vergleich zu den fortlaufenden Ausgaben für bezahlte Werbung kann die langfristige Wirkung organischer Kurzvideos enorm sein. Einmal erstellte Videos können im Laufe der Zeit organisch weiterhin Neukunden ansprechen.



5. Plattformübergreifende Präsenz aufbauen

Die Vielfalt der Plattformen, die organische Kurzvideos unterstützen, ermöglicht es Unternehmen, ihre Präsenz plattformübergreifend zu stärken. Ein kreatives TikTok-Video kann auf Instagram Reels geteilt und in LinkedIn-Kurzvideos integriert werden. Diese plattformübergreifende Strategie maximiert die Sichtbarkeit und spricht unterschiedliche Zielgruppen an.



Zahlen sprechen für sich!

Laut einer aktuellen Umfrage von Social Media Today gaben beeindruckende 70% der befragten Unternehmen an, dass sie durch Kurzvideos auf Social Media neue Kunden gewonnen haben. Dies verdeutlicht die Wirksamkeit dieser organischen Form des Contents. Besonders bemerkenswert ist, dass die organische Neukundengewinnung durch TikTok oder Instagram in vielen Fällen die Ergebnisse von bezahlten Anzeigenkampagnen übertraf.


Eine Studie von Statista zeigt, dass die Interaktionsraten bei organischen Kurzvideos im Vergleich zu anderen Arten von Content auf Plattformen wie Instagram und TikTok um durchschnittlich 25% höher liegen. Dies unterstreicht nicht nur die hohe Wirksamkeit, sondern auch das gesteigerte Engagement der Zielgruppe durch den Einsatz von Kurzvideos.


Des Weiteren hat sich die organische Reichweite von Unternehmen, die auf Kurzvideos setzen, im letzten Jahr im Durchschnitt um beeindruckende 50% gesteigert. Dies bedeutet, dass Unternehmen, die auf diese Art von Content setzen, nicht nur neue Kunden ansprechen, sondern auch ihre Sichtbarkeit erheblich erhöhen können.


Eine Analyse von MarketingSherpa ergab, dass die Conversion-Raten bei Kampagnen mit organischen Kurzvideos um 15% höher sind als bei traditionellen Anzeigen. Dies zeigt, dass Kurzvideos nicht nur dazu dienen, Aufmerksamkeit zu erregen, sondern auch eine überzeugende Wirkung auf potenzielle Kunden haben.


Die überwältigende Mehrheit der Nutzer auf Plattformen wie TikTok und Instagram gibt an, dass sie organische Kurzvideos gegenüber traditionellen Anzeigen bevorzugen. Laut einer Umfrage von eMarketer bevorzugen 80% der Nutzer Kurzvideos, die einen authentischen Einblick in das Unternehmen bieten, im Vergleich zu gestalteten Werbeanzeigen.


Insgesamt verdeutlichen diese Zahlen und Statistiken, dass Kurzvideos auf Social Media nicht nur eine trendige Erscheinung sind, sondern einen nachweisbaren Einfluss auf die Neukundengewinnung und den Umsatz haben. Unternehmen, die diese Form des Contents gezielt einsetzen, können von einer gesteigerten Sichtbarkeit, höheren Interaktionsraten und überzeugenden Conversion-Raten profitieren.



ReelyGood - Ihre Lösung für erfolgreiche Kurzvideos

Möchten Sie die Vorteile organischer Kurzvideos voll ausschöpfen? ReelyGood unterstützt Kunden erfolgreich bei der Kurzvideoerstellung und sorgt damit für Neukunden - und das organisch. Tragen Sie sich hier ein und lassen Sie sich von unserer Social Content Agentur kostenfrei Ihren aktuellen Content auf Social Media analysieren. Denken Sie, es gibt noch Luft nach oben? Finden Sie es jetzt heraus!


27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


Os comentários foram desativados.
bottom of page